Eisch Glaskultur

Die Glasmacher-Tradition der Familie Eisch ist erforscht bis zu dem 1689 im Böhmerwald geborenen Mathias Alesch.  Die Glashütte Eisch ist heute bereits in der 3. Generation in Familienbesitz. Seit Januar 1993 tragen  die Junioren Julia Eichinger-Eisch und Eberhard Eisch Verantwortung für die Glashütte Eisch.

Glasmachen ist bei Eisch mehr als die Herstellung von Gebrauchsgegenständen. Die Liebe zum Material und Handwerk.
Glasmachen hat zu tun mit Menschlichkeit, Lebendigkeit und Individualität  und sieht seine Bestimmung in Schönheit und Ästhetik. Jeder Handgriff sitzt bis ins Detail und verleiht dem Handwerk eine faszinierende, traumwandlerische Sicherheit und Perfektion.


 

     


      

 


AESTHETA, Redtenbacherplatz 6, 4560 Kirchdorf/Krems, Tel:  +43 (0) 07582-63 5 88 gaby.trinkl@aestheta.at